DE | EN
 
 

ErgoFlex Flexionsorthese

 

Modulares Orthesen-Konzept

ErgoFlex Flexionsorthese

 

Modulares Orthesen-Konzept

Versorgungsbereich Th11 - L2

 

Indikationen

 
  • Schwerstes Lumbalsyndrom
  • Spondylolisthesis Grad II
  • Schwere lumbale Deformität bei Facettensyndrom / Arthrose
  • Spinalkanalstenose
  • Lumbale Instabilität
  • Posttraumatische Wirbelfrakturen geringen Ausmaßes

Wirkungsweise

 
  • Abdominale Suspension
  • Lordosierend
  • Flexion des Beckens
  • Stabilisierung und Entlastung in Frontal und Sagittalebene
  • Funktionelle Mobilisierung 

Eigenschaften

 
  • Höhenverstellbare Seitenteile
  • Einstellbar in Taillierung und Umfang
  • Adaptive Passform
  • Einseitiger Zug
  • Rollengelagerter Flaschenzug
 
 

ErgoFlex, Größen, Artikel-Nr. und Taillenumfang

SMLXLXXLXXXL
1000 240211000 240221000 240231000 240241000 240251000 24026
60-75 cm75-90 cm90-100 cm100-115 cm115-130 cm130-140 cm

Hilfsmittel-Nr. 23.14.02.2003